Heute werden wir mehr denn je verstehen, was uns die neue Herbst/Winter 2020 Kollektion „Romantic Abundance“ von AIGNER sagen will: Es ist eine wahre Romanze aus hochwertigem Leder und warmen Farben, die ein unverkennbares Vintage-Design hervorbringt.

Stellt Euch vor, ganze 41 Jahre ist es her, dass AIGNER seinen heutigen Klassiker, die '79 Bag, den damaligen Kundinnen vorstellte. Noch heute ist es ein zeitloses Modell, welches in der Neuinterpretation auf modernes Design trifft. Damals wie heute wusste die Frau von Welt die mehrfache Unterteilung sowie die Formstabilität zu schätzen und zu lieben. Und was soll ich sagen - in das feine italienische Leder im Vintage Look hätte ich mich auch vor Jahren schon verliebt.

Braun in seinen verschiedenen Nuancen wird im kommenden Herbst in aller Munde sein. Die AIGNER '79 Bag kommt in einem warmen Cognac sowie in einem herbstlichen Dark Toffee Brown. Glück dem, der einen solchen Schatz sein Eigen nennen darf. Er möge ihn nie wieder loslassen!

Doch damit nicht genug, AIGNER präsentiert mit der Dadino '79 Bag eine Special Edition der Modellgruppe: eine Neuauflage des Veloursmusters aus den 70ern. Diese exklusive Oberfläche in Verbindung mit dem unnachahmlichen Retro-Charm macht es mir schwer, mich für eine Variante zu entscheiden. 

Ich würde sie im Herbst zu beigen Woll-Anzügen, braunen Mänteln, Schlaghosen, Kordröcken und Overknees kombinieren und freue mich derzeit noch darüber, dass sie auch hervorragend zu femininen Blumenkleidern passt. 

Eine sehr reizvolle Tasche im Vintage-Design mit dem gewissen Etwas für einen wilden Herbst!

Was meint Ihr?

Eure Kate