Nie war mein Bedürfnis nach der Natur so groß. Sie erdet, stärkt und lehrt Optimismus. Vielleicht liebe ich gerade deshalb aktuell die Farbe Grün so sehr. Geht es Euch ähnlich?

Ich habe vor Kurzem gelesen, dass unser Fernweh bereits nach kurzer Zeit gestillt wird, wenn wir unseren Blick in die Ferne schweifen lassen und dort einen Moment am Horizont verweilen. Fantasien ergreifen augenblicklich unsere Gedanken und bringen Glücksmomente hervor, die uns wieder neue Kraft schöpfen lassen. Mein heutiger Blick auf den Hamburger Hafen lässt mich zum einen von der großen weiten Welt träumen, zum anderen weiß ich, dass ich meine Zukunft fest in der Hand habe. Und diese Zukunft ist in jeder Hinsicht grün: Wir denken nachhaltiger, kaufen bewusster und haben mehr Freude an den kleinen Dingen des Alltags.

Neben Grün wird auch Braun uns diesen Sommer in all seinen Facetten begleiten. Die kleine Selma Umhängetasche hat eine besonders schöne Nuance. Puristisch, stark und klar gefällt mir die gesamte Selma-Serie unheimlich gut. So gut, dass ich mich zwischen den Modellen kaum entscheiden kann. Welches Modell der Selma würde Euch Freude machen?

Mein Tipp: Geht aufs Ganze und lasst die Farbe Eurer Tasche ein zweites Mal in Eurem Outfit auftauchen oder setzt sogar auf einen Komplett-Look. Die Tasche gibt den Ton an und Ihr tanzt dazu!

Eure Kate