Gutes Bauchgefühl – # AIGNER’s Serena Belt Bag

Sie hört auf Bauchtasche, Gürteltasche, Belt Bag, Fanny Pack oder Hip Bag – die Trendtasche aus den 90ern hat viele Namen. Aber wusstet Ihr, dass man sie auch auf viele unterschiedliche Arten tragen kann? 

Die drei coolsten Varianten zeige ich Euch heute mit meinem Topmodell der Serena Belt Bag aus der aktuellen Herbst/Winter 2019 Kollektion von AIGNER. 

Sie ist mehr als eine Bauchtasche, denn ihr verstellbarer Riemen mit Statement-Hexagon-Ringen in Gold macht sie wandelbar wie eine Große. Tragt sie klassisch um die Hüften, Crossbody oder über der Schulter. 



Doch warum sind Bauchtaschen eigentlich so hip geworden? Ich denke, es liegt daran, dass man seine Habseligkeiten ganz nah am Körper tragen kann und man somit Geld und Handy sicher vor Dieben schützt. Aber auch, weil man dank des wenigen Platzes, gut strukturiert alles schnell griffbereit weiß und man durchgängig die Hände frei hat. 

Da sie so einfach zu kombinieren ist und sie sich auf sportliche Weise elegant jedem Outfit anpasst, kann ich Euch keinen Grund nennen, weshalb dieser Trend je zu Ende sein sollte. Jetzt müsst Ihr nur noch auf Euer Bauchgefühl hören und Euch für eine der vier tollen Farben entscheiden.

Eure Kate