MFW – DIE LOLA BAG GOES TO MAILAND

New York, London, Mailand, Paris. Der Fashion-Zirkus hat mal wieder begonnen. Bis auf die Fashion Week in Berlin, heißt es für mich auch in dieser Saison noch einmal Baby statt Runway. Stress und schlaflose Nächte sind bei beidem Programm und trotz Fashion Week Abstinenz fiebere ich der kommenden AIGNER Spring/Summer 2019 Fashion Show in Mailand genauso entgegen, als wenn ich live vor Ort wäre. Unweigerlich beginnt das Kopf-Kino. Was würde ich zur Show an diesem Freitag um 19 Uhr tragen? 

Ich entscheide mich gedanklich für meine aktuelle Lieblings-Jeans zu den wohl wildesten Stiefeletten des Jahres, einer entspannten Seidenbluse in Kombination mit der wohl coolsten Tasche des Herbstes – die Lola Bag. Diese ist seit neuestem ohnehin meine ständige Begleiterin. Passt sie sich doch 24 Stunden meinem Leben an. Lediglich ihren Strap ersetze ich regelmäßig durch einen der vielen Fashion Straps von AIGNER. Für Mailand entscheide ich mich gedanklich für den schwarzen Nieten Strap. Wer die Lola Bag in der Samtvariante ebenso sehr mag, sollte sich auch unbedingt noch diese  feinen Täschchen in Schwarz und Burgundy anschauen. In Kombination mit den Straps ergibt sich eine Vielzahl an Style-Möglichkeiten. Genug für all die Fashion Shows in New York, London, Mailand und Paris und ebenso für uns Zuhausegebliebenen. Denn auch im Alltag hat sich die Lola Bag bereits bestens bewährt. Und so sehne ich mich zwar nach der Fashion, Kunst und Gelato-Metropole Mailand und dem Geklacker italienischer Pumps auf dem warmen Asphalt, weiß aber auch, dass ich auf dem AIGNER Instagram-Account  bestens mit dem neuesten Material versorgt werde.

See you next year AIGNER – im Februar 2019 bin ich ganz sicher wieder vor Ort in Mailand dabei!

Eure Kate