Mix and Match mit der Isabella Bag in Mailand  

 

Ob ich meine Hotels und Appartements nach ihrem Interieur aussuche? Aber selbstverständlich! Manche fragen sich bestimmt, ob das bei einem kurzem Aufenthalten, so wie dem in Mailand, nicht egal ist. Ich sage entschieden - nein! Denn gerade dann ist die Unterkunft noch wichtiger. Bei einem straffen Zeitplan ist so neben einer guten Erreichbarkeit der unterschiedlichsten Foto-Locations, Shows und Meetings nicht nur ganz schnell der Wohlfühlfaktor gegeben, vielmehr kann man wunderschöne Wohnungen auch gleich als Shooting-Location umfunktionieren. Eine absolute Win-Win-Situation, wenn wenig Zeit bleibt und in Mailand mal wieder eher Schietwetter statt italienischer Sonne angesagt ist.  



Und wo kann man neben Paris noch so schöne Balkon-Szenerien fotografieren, als in dem pittoresken Mailand? Vielleicht erinnert ihr euch noch an meinen Artikel mit der goldenen Tonda Bag, dessen Bilder ich vergangenen September für AIGNER auch in Mailand auf dem Balkon meines damaligen Appartements geschossen habe?! Ich wusste sofort, dass ich dieses Mal wieder solche Bilder machen wollte! Als ich den wunderschönen Teppich mit seinen blauen Muster-Elementen im Appartement sah, stand sofort fest, dass ich die neue Isabelle Bag aus der Spring & Summer 2017 Kollektion in Smoke Grey für das Shooting inszenieren werde.   


Neben der Farbe verleiht ihr ein ausgefallener Schmuck-Verschluss eine Extravaganz, die sich für die Szenerie einfach perfekt anbot. In Kombination mit dem in Nude-Tönen gehaltenen Kaleidoskopia-Schultergurt und dem Fell-Anhänger bekommt die Tasche zudem einen ganz besonderen Twist. Der Schultergurt und der Anhänger sind nicht nur weiterer Eyecatcher an der Isabella Bag, sondern verleihen einzeln erhältlich allen Taschen (und manchmal gar meine Kamera) ein cooles Design-Update! Eurer Kreativität sind diese Saison mit AIGNER also keine Grenzen gesetzt. Ihr entscheidet, wie ihr etwas tragt, kombiniert und so aus jedem Moment etwas ganz besonderes werden lasst!  


Eure Kate