Sie ist der Geheimtipp unter den It-Bags dieser Saison – die Lori Bag Linie. Die Neuauflage aus dem Jahr 2006 schleicht sich mit ihrem charmanten Hufeisen-Design direkt in all unsere Modeherzen. Ihr kennt sie noch nicht? Dann stelle ich sie Euch sehr gerne vor.

Die Lori Bag kommt einmal als Baguette, als klassische Handtasche, sowie als quadratische Umhängetasche daher. Alle drei Formen sind mit einem Überschlag verschließbar und besitzen sowohl einen Kurzgriff als auch einen langen Umhängegurt. Das macht sie mit dem Strap zum perfekten Tagesbegleiter, abends stylen wir sie direkt zum Dinner-Look und sparen uns so das lästige Umpacken.

Alle drei Modelle sind in den Farben Schwarz und Cashmere Beige erhältlich. Wer es extravaganter mag, sollte sich die Special Snake Version unbedingt anschauen. 

Ich habe die Baguette in Cashmere Beige und die großzügige Handtasche in Schwarz für Euch zu meinem heutigen Daily-Outfit kombiniert. Besonders gut gefällt mir die traditionelle A-Logo-Steppung auf der Oberfläche. Diese in Kombination mit goldenen Beschlägen, der Zierschraube und dem großen AIGNER Logo am Überschlag machen sie besonders edel und hochwertig.

Wie Ihr merkt komme ich aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Für welche würdet Ihr Euch entscheiden?

Eure Kate